Samichlaus
ist bald da!
Samichlaus-Esel für Äthiopien
Samichlaus-Esel-Fotos
Samichlaus kommt zu dir
Anmeldungsformular 2018
Und wie geht's in Äthiopien weiter?
Wer wir sind
Stellenangebot
Und wie geht's in Äthiopien weiter?

Wegen fatalen Missernten, sind viele Menschen von der Hungersnot betroffen, der laut Vereinte Nationen schlimmsten seit dreissig Jahren.

Der Samichlaus und sein Schmutzli hoffen, dass die Winter-Ernte besser wird. Sorghum (Hirse) und Teff (das einheimische Grasgetreide fürs Fladenbrot) werden dringend benötigt.
Zu hoffen ist auch, dass die Esel durchgefüttert werden können, was leider nicht sicher ist. Deshalb zieht der Samichlaus auch dieses Jahr von Haus zu Haus und besucht die Kinder in den glücklichen Stuben von Männedorf und Uetikon.

Mit den 2018/19 Spenden will er weiterhin das Projekt und die Menschen im fernen Äthiopien unterstützen.
  

Der Samichlaus – bald bei dir!

Und wie geht es dem Samichlaus und dem Schmutzli? Sie sind bereit und freuen sich auf die vielen Kinderaugen und auf Fragen, schöne Versli und Lieder und hoffen, in viele Stuben Licht und vorweihnächtliche Freude zu bringen. Meldet euch rechtzeitig an!

Euer Samichlaus
 




 

Mit ihrem finanziellen Beitrag unterstützen Sie auch dieses Jahr unser Eselprojekt in Äthiopien.

Geben ist seliger denn Nehmen. Kaufen Sie ein Esel ChF. 200.- und schenken Sie es weiter.

Für Ihre Grosszügikeit herzlichen Dank!

Bankkonto: Raiffeisenbank rechter Zürichsee 8708 Männedorf
                    IBAN: CH25 8148 1000 0060 3122 0 
                        
Postkonto:  30-38153-3  Samichlaus-Männedorf-Uetikon